Über uns

Das Machbarometer wird im Rahmen unseres AGOT-Partizipationsprojektes „Wir machen das – grenzenlos!“ entwickelt. Mit unserem Projekt haben wir uns zur Aufgabe gemacht, geeignete Strukturen zu entwickeln, damit Partizipation nachhaltig in den Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit umgesetzt werden kann. Das Kernelement ist eine konstante fachliche Beratung und Begleitung der Fachkräfte der Offenen Kinder- und Jugendarbeit durch zwei Fachreferentinnen der AGOT-NRW. Das Projekt bietet Raum für Austausch, Input und Reflexion des eigenen pädagogischen Handelns.

Wer sind wir?

Wir heißen Carolin Bieber und Marleen Richter und sind die Projektkoordinatorinnen von „Wir machen das – grenzenlos!“. Wir freuen uns über Deinen Besuch auf unserer Beteiligungsplattform!

Caro und Marleen

Und wer ist die AGOT-NRW?

Die Arbeitsgemeinschaft Offene Türen Nordrhein-Westfalen e.V. (kurz: AGOT-NRW), mit Sitz in Düsseldorf. Sie ist die zentrale Interessenvertretung Offener Kinder- und Jugendeinrichtungen in Nordrhein-Westfalen.

In der AGOT-NRW schließen sich vier Trägergruppen zusammen, die es insgesamt möglich machen, in über 1200 Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in NRW jungen Menschen täglich unterschiedliche Angebote zu bieten. Für diese jungen Menschen machen wir uns stark und vertreten ihre Rechte und Anliegen. Dabei arbeiten wir direkt mit der Landespolitik zusammen, sind Vertreterin in Netzwerken sowie Foren und Beiräten.

 

Für weitere Informationen, Rückfragen oder Verbesserungsvorschläge melde Dich gerne über die Kontaktmöglichkeit vom Machbarometer bei uns.

Arbeitsgemeinschaft Offene Türen Nordrhein-Westfalen e. V.

AGOT-NRW e.V

Allgemeine Bürozeiten:
Mo bis Do 9:00 – 15:00 Uhr
Fr 9:00 – 12:00 Uhr

Ratiborweg 3, 40231 Düsseldorf

E-Mail: info@agot-nrw.de
Telefon: 0211 966 61-132
Fax: 0211 966 61-697

Gefördert vom:

Umgesetzt von: